philosophie

farbe ist allgegenwärtig. farbe und material erzeugen stimmungen, atmosphären. sie ist ein wichtiger bestandteil unserer wahrnehmung  und entscheidet nicht selten darüber, welche emotionen wir damit verbinden. ich bin der meinung, dass eine qualitativ hohe farbgestaltung davon zeugt, welchen respekt man dem nutzer entgegenbringt.

innenraum

eine farbgestaltung ist dann gelungen, wenn man sich beim betreten eines raumes willkommen fühlt und gerne darin verweilt. die farbgebung soll den raum als einheit unterstreichen und so den bewohnern das grundgerüst bieten, den räumen durch persönliche dinge einen eigenen charakter zu verleihen.

aussenraum

dieser darf spielen, verzücken, überraschen, leuchten und vielleicht sogar auch provozieren, aber nie unangenehm auffallen, dominieren oder sich aufdrängen. man soll gerne hinschauen- immer wieder.